zauner_brillen/mitarbeiteraktion

Wir schenken Ihnen den ganzen Dezember eine zweite Brille

Ein schwieriges Jahr geht seinem Ende zu. Der Krieg in der Ukraine hat Folgen für uns alle. Doch nichts im Vergleich zu den Menschen, die in der Ukraine leben. Die selbst um ihr Überleben kämpfen. Viele von Ihnen schon Familienangehörige verloren haben und leider noch verlieren werden.

Diesen Sommer war eine ukrainische Frau mit ihren beiden Kindern bei mir im Geschäft. Die Tochter brauchte ein Brille. Diese hat sie von mir einfach geschenkt bekommen. Ich habe das dann am Abend meiner Frau erzählt. Und da der Schulstart vor der Tür stand, haben wir spontan beschlossen, diese Familie ganz persönlich zu unterstützen.

Zwei Tage später kamen die beiden Kinder ohne ihre Mutter wieder, um die Brille abzuholen. Mit selbstgebackenen Keksen als Dankeschön. Da die Kinder neben Englisch auch schon etwas Deutsch sprachen, habe ich Ihnen das Angebot unterbreitet, sie gemeinsam mit meiner Frau zu unterstützen. Eine Stunde später kam dann die Mutter. Sie hat sich tränenüberströmt für unser Angebot bedankt. Jedoch sagte sie, Geld sei nicht nicht ihr größtes Problem. Ihr Mann hat einen guten Job in der Ukraine. Aber die tägliche Angst um ihn und die Sorge, dass er vielleicht an die Front müsste, macht sie unendlich traurig.

Leider spüren auch wir die aktuelle Situation. Eine Inflationsrate, so hoch, wie ich sie selbst noch nie erlebt habe. Leider bin ich auch als Augenoptiker nicht von dieser Situation ausgenommen. Praktisch alle meine Lieferanten haben Preiserhöhungen für das kommende Jahr angekündigt.

Doch jetzt die guten Nachrichten.

Bis Jahresende bleiben bei mir alle Preise unverändert! Für die Zeit danach möchte ich Ihnen schon heute versichern, meine Preise so umsichtig anzupassen, dass bei mir garantiert keine Übergewinne entstehen.Entscheiden Sie sich bis Ende Dezember, eine neue Brille zu kaufen! Dann möchte ich Ihnen gerne eine zweite Brille mit der gleichen oder einer korrespondierenden Stärke dazu schenken. Auch unsere uneingeschränkte Kundenorientierung wird bleiben. Denn sie ist der Grund dafür, dass sehr viele Kunden, immer wieder gerne zu uns kommen. Gemeinsam mit meiner Kollegin Evelyn Weiß möchte ich mich dafür ganz herzlich bei Ihnen bedanken.

Gemeinsam mit meinen Kolleginnen wünsche ich Ihnen schöne Adventstage.

Michael Zauner

Foto: Pexels – Ma boîte a photos 236129

Anrufen